Danzig-Gdingen-Zoppot

Danzig, die über tausend Jahre alte ehemalige Hansestadt mit ca. 500.000 Einwohnern, gehört mit Zoppot und Gdingen zur Dreistadt und ist heute das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum und die attraktivste Hafenstadt sowie ein beliebter Tourismusort im Nordosten Polens. Der in malerischer Kulisse gelegene Kurort Zoppot mit seinem 4 km langen Sandstrand ist bereits seit dem 19. Jh. bekannt. Große Attraktionen sind die Waldoper und die längste hölzerne Seebrücke Europas, die über 500m weit in die Danziger Bucht hinaus ragt. Gdingen ist ein moderner Handels- und Fischereihafen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Dreistadt zählen u.a. der Neptunbrunnen, der Lange Markt mit seinen bunten Häusern, die Marienkirche und die Altstadt Danzig.